Hohenroda-Ransbach

Ransbach ist mit 1319 ha Fläche und mit 1320 Einwohnern der größte Ortsteil der Gemeinde Hohenroda.

Er liegt im Osten des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Naturräumlich gehört Ransbach zur Kuppenrhön.

Aktuelles

23.11.2016:
Der Frauenchor und der MGV Ransbach laden zum Adventliches Chorkonzert ein  

 

 

 

 

 

14.10.2016:
Neues 

 

 

Schöner spielen im Ransbacher Oberdorf

Ransbach. Pünktlich zur Kirmes wurde der neue Spielplatz im Ransbacher Oberdorf für die Öffentlichkeit freigegeben.

Der in die Jahre gekommene Spielplatz wurde in Eigeninitiative neu geplant und von ehrenamtlichen Helfern aufgearbeitet und durch neue Spielgeräte ergänzt. Trotz hoher Temperaturen und harter körperlicher Arbeit bei schwierigen Bodenbedingungen könne sich durch den unermüdlichen Einsatz der Helfer das Ergebnis bereits nach sechst Wochen sehen lassen, freute sich Ortsvorsteher Hans-Albert Pfaff. Da noch kleinere Arbeiten verrichtet werden müssen, wird die große Einweihungsparty mit den Kindern, Eltern, Helfern und Sponsoren auf das Frühjahr verschoben. Dennoch dürfen die drei neuen Rutschen sowie die übrigen alten und neuen Spielgeräte bereits benutzt werden. (red/jce) Foto: nh

 

 

 

 

 

Anmeldung zum Wandermarkt am 11. September 2016

 

  

 

 

Spendenübergabe

 





Montag: Katerfrühstück und gemütlicher Ausklang 


 

 

 

Herzlichen Glückwunsch (Sieger der Schießsportwoche)

 

 

 

 


 

Der neue Deutsche Meister im Bodybuilding kommt aus Ransbach...wir gratulieren Tim Budesheim ganz herzlich zu dem grandiosen Erfolg!!! Super Tim, mach weiter so, wir sind stolz auf Dich — hier: RuhrCongress Bochum.

Promidinner /Ferienprogramm  - Ortsjugendpflege

 
 


 


 

 

Zur Internetseite des hr4

 

k

 Hier kommen Sie zu den Kirmesfotos

 

 

 


 

 

  HZ v. 24.08.2012
                                         HZ v. 01.06.2012